Anthroposophie









Abkürzungen
A = Aufsatz
B = (Leser-)Brief
X = umfassenderer Text
Y = Sonstiges
(fett = veröffentlicht)

Anthroposophie - thematisch


          Lebendige Anthroposophie.

                    Mieke Mosmuller.

                              Vom Missverstehen der Anthroposophie.

                                        Kritisches zu: Clement und SKA Zander
                                                              Eggert-Blog
                                                              Info3 & Gronbach Judith von Halle
                                                             "Das Goetheanum" Prokofieff
                                                              AAG-Ereignissen Anderen.

                                                                               Sonstiges.

Doppelt aufgeführte Aufsätze nicht fett, andere Autoren grau unterlegt.

„Und wer sagt, wir polemisierten zuviel, wenn wir die Wahrheit richtig bezeichnen, der hat keinen Sinn für Wahrheit und liebt die Lüge. ... Gefühlt muss werden das ganze Gewicht dieser Worte: die Wahrheit lieben und nicht die Lüge lieben um der Konvention willen, um des angenehmen gesellschaftlichen Lebens willen. Denn nachsichtig sein mit der Lüge, ist gerade so viel schon, wie die Lüge lieben. ... Und weiterkommen wird die Welt nur durch diesen Enthusiasmus für die Wahrheit.“
(Rudolf Steiner, 22.11.1920, GA 197 | Weitere Zitate)

Lebendige Anthroposophie

25.01.18  A  Die Natur des Bewusstseins. Betrachtungen zu eine sehr großen Frage.
16.01.18  A  Was ist wahre Entwicklung? Gedanken zu einem essenziellen Begriff.
06.06.16  A  Symptome der Kälte. Eine Antwort (nicht nur) auf Ansgar Martins. 
27.03.16  A  Vom Offenbarwerden der Liebe. Das Sonnenmädchen und das Geheimnis der Auferstehung.
26.03.16  A  Vom Wiederfinden des Herzens oder: die Wucht eines Engelsflügels. Zum Hintergrund meines Romans "Sonnenmädchen".
25.03.16  A  Die Kreuzigung der Hoffnung – und das feurige Herz des „Sonnenmädchens“. Von der Überwindung der Seelenlähmung unserer Zeit.
24.03.16  A  Neuerscheinung: "Sonnenmädchen". Sonnenmädchen
06.12.15  A  Das Geheimnis der Weihe-Nacht.
24.11.15  A  Neuerscheinung: "Der Tod und das Mädchen".
13.11.15  A  Neuerscheinung: "Hoffnungslos".
29.09.15  A  Zwölf Bücher für die innere Entwicklung der Seele. Ein Geleitwort.
02.09.15  Z  Rudolf Steiner: Die Mission der Wahrheit / Die Mission der Andacht / Das Wesen des Gebets.
04.06.15  A  Reines Denken und der Auferstehungsleib. Rückblick auf das Pfingstseminar 2015 mit Mieke Mosmuller.
09.05.15  Z  Rudolf Steiner über den Christus-Impuls.
07.04.15  A  Christus und das menschliche Denken. [Rz Mieke Mosmuller]
05.04.15  A  Auferstehung. Gedanken zum Ostergeheimnis und zum künftigen Zeitalter der Brüderlichkeit.
28.03.15  A  Erkenntnis-Grenzen als Weg zur Anthroposophie. Von den Abgründen, die von der Anthroposophie trennen, und dem, was sie überwindet.
04.02.15  A  Zur Herrschaft der Phrase und zum Verständnis der Anthroposophie. Zwei symptomatische Beispiele zur heutigen Situation des Bewusstseins.
19.11.14  A  Königsweg. „Von den Gipfeln des ‚Mensch erkenne Dich selbst’ hinunter zur Erkenntnis des Leibes...“ [Rz Mosmuller]
17.11.14  A  Die Ehrfurcht als Erkenntnisorgan. Elemente zur Erkenntnis des Intellekts und der Geistes-Wissenschaft
17.09.14  Z  Rudolf Steiner: Wie kann die Menschheit den Christus wiederfinden? (GA 187).
17.09.14  A  Weltenkampf um die wichtigste Kompetenz des Menschen. Von der notwendigen Erkenntnis des Wesens des Intellekts.
12.09.14  A  Das Schreckliche in der Welt und das Gute – Fragen eines Kindes. Die menschliche Seele und Christus.
23.08.14  A  "Im Anfang war das Wort." Rückblick auf das dritte Sommerseminar mit Mieke Mosmuller.
07.06.14  A  Die zukunftentscheidende Bedeutung der Ehrfurcht. Zwischen Geist und Intellekt – eine Besinnung zu Pfingsten.
04.06.14  A  Das Mysterium des moralischen Willens. Rückblick auf das Himmelfahrts-Seminar mit Mieke Mosmuller.
25.05.14  A  Von der Beziehung zum Auferstanden. Gedanken für junge und jung bleiben wollende Menschen...
10.05.14  A  Die Denkart des Ansgar Martins – und die meine. Ein Beitrag zur Unterscheidung der Geister.
20.04.14  A  Chartres und das Geheimnis der Auferstehung. Eindrücke von einer Reise nach Chartres mit Mieke Mosmuller.
01.02.14  Z  Rudolf Steiner: Die geistige Signatur der Gegenwart (GA 77a, 28.7.1921).
01.02.14  Z  Rudolf Steiner: Wie kann die seelische Not der Gegenwart überwunden werden? (GA 168, 10.10.1916).
31.01.14  A  Von der Liebe gegenüber dem Mitmenschen. Ein Entwicklungsweg für die Seele, die sich nach ihrer wahren Heimat sehnt.
13.12.13  A  Der gute Wille. Eine Besinnung in der Adventszeit.
30.11.13  A  Die Kategorien des Aristoteles. Buchstaben des Weltenwortes. [Rz Mosmuller]
22.11.13  A  Suche das Licht, das im Abendlande aufgeht. [Rz Mosmuller]
10.11.13  Z  Rudolf Steiner über (Geistes-)Vertrauen.
03.10.13  A  Die Frage nach dem Ewigen. Gedanken im Zusammenhang mit dem Werk "Todtenkränze" von Johann Christoph von Zedlitz.
29.09.13  A  Michaeli und der Mut des Geistes. 
28.09.13  A  Vom Geheimnis der Stärke.
03.05.13  A  Eindrücke aus den Seminaren von Mieke Mosmuller. Von der Notwendigkeit der Spiritualisierung des Denkens.
15.04.13  A  Annäherungen an das Wesen des Menschen und die geistig-göttliche Welt. Ein Versuch, der Realität des Geistigen näherzukommen.
09.03.13      Rudolf Steiner: Gegenkräfte der Gemeinschaftsbildung.
01.03.13  A  Die eigentliche Katastrophe des Menschen – und die Ursache aller äußeren Katastrophen. Das sich verlierende Wesen des Menschen.
17.02.13      Rudolf Steiner: Menschenbild und Gemeinschaftsbildung.
16.02.13  A  Die spirituelle Selbsterziehung als entscheidende Frage des 21. Jahrhunderts.
09.02.13      Rudolf Steiner: Der innere Aspekt des sozialen Rätsels (GA 193).
07.02.13  A  Der Seelen Erwachen. Ein ringender Versuch, sich verständlich zu machen.
06.02.13  A  Wer überwindet den anti-menschlichen Impuls unserer Zeit? Grundsätzliche Gedanken zu der Frage, die über unsere Zukunft entscheiden wird.
24.12.12  A  Das Mysterium des guten Willens. Der einzige Weg von Konflikten zu inniger Zusammenarbeit.
01.07.12  A  Johannes – ein Rufer und Wegbereiter. [Rz Mosmuller]
01.07.12  Z  Die anthroposophische Forschungsmethode (Rudolf Steiner, 10.4.1922, GA 82).
17.06.12  Z  Rudolf Steiners zur Gemeinschaftsbildung.
17.06.12  Z  Die soziale Grundforderung unserer Zeit (GA 186).
30.05.12  A  Das Moralische als absolute Wirklichkeit. Die entscheidende Frage für das Überleben und die Geburt des Menschlichen.
27.05.12  A  Pfingsten – das Zukunftsfest der Brüderlichkeit.
04.01.12  A  Auf der Suche nach der verlorenen Menschlichkeit. Gedanken am Ende der zwölf heiligen Nächte.
04.01.12  Z  Rudolf Steiner über Verlust und Wiedergewinnung des Menschlichen.
16.12.11  A  Rudolf Steiners spirituelle Biographie. [Rz Mosmuller]
01.12.11  A  Wie finden wir unsere wahre Sehnsucht ganz? Die Aufgabe des Menschen – und auch jeder „linken Bewegung“.
24.07.11  A  „Anschauen des Denkens“ – ein Blick auf die Berufung des Menschen. [Rz Mosmuller]
15.06.11  A  Das Menschliche Mysterium – vom Eintreten in das Allerheiligste. [Rz Mosmuller] | Auszug.
29.03.11  Z  Vom Erleben der Idee zum Geist-Erleben – Zitate Rudolf Steiners (GA 1-17).
29.03.11  Z  Vom Geist-Erleben in Rudolf Steiners „Lebensgang“ (GA 28).
28.01.11  A  Über Selbstlosigkeit und Wahrheit.
30.12.10  A  Das Geheimnis der Liebe und die Not (auch) der Waldorfschulen.
18.09.10  A  Meditation – vom Weg der Auferstehung. [Rz Mieke Mosmuller]
22.06.10  A  Das Tor zur geistigen Welt. Helles Licht auf eine entscheidende Frage – zum neuesten Buch von Mieke Mosmuller.
06.01.10  A  Das Wesen des Intellekts und sein Verhältnis zur Anthroposophie.
05.01.10  A  Vom Wesen der Anthroposophie und einer auferstehenden Kultur.
04.01.10  A  Von der Kraft der Wahrheit und der Kraftlosigkeit des heutigen Denkens. Der Scheingegensatz zwischen Toleranz und Geisteskampf.
04.01.10  A  Von der Notwendigkeit der wichtigsten Frage – eine Widerlegung des Harmonie-Dogma.
02.01.10      Die drei Grundübel der gegenwärtigen Menschheitskultur (Rudolf Steiner, 17.8.1918, GA 183).
11.09.09      Rudolf Steiner über die Notwendigkeit und das Wesen des reinen Denkens (GA 217).
01.07.09  A  Entgegnung auf die haltlosen Einwände gegen „Eine Klasse voller Engel“.
17.06.09  A  Zwei Arten von Anthroposophie – oder: Trugbild und Wesen. Vom Geisteskampf um ein Buch über das Wesen der Waldorfpädagogik.
31.05.09  A  Von der Auferstehung der Waldorfpädagogik. [Rz Mieke Mosmuller] | Reaktionen auf das Buch.
25.03.09      Begeisterung und Enthusiasmus - das notwendige Lebenselement der Anthroposophie (Worte Rudolf Steiners).
22.02.09      Rudolf Steiner über Wahrhaftigkeit und Urteilsfähigkeit.
11.01.09  A  Der deutsche Geist. [Rz Mieke Mosmuller]
07.12.08  A  Der Lichtfunke entflammt die Hölle. Ein anthroposophischer Roman. [Rz Mieke Mosmuller]
05.06.08  A  Der lebendige Rudolf Steiner. [Rz Mieke Mosmuller]
06.09.07  A  Die Wahrheit des Heiligen Gral. Vom Wesen des reinen Denkens und das wahre Erleben des ätherischen Christus [Rz Mieke Mosmuller]
                   Das reine Denken und die Realität des Christus. [Auszug aus "Der Heilige Gral"]
20.06.06  A  Ein Roman aus Anthroposophie. „Die Weisheit ist eine Frau“. [Rz Mieke Mosmuller]
03.12.04  A  Mutter eines Königs. [Rz Mieke Mosmuller]

Vom Missverstehen der Anthroposophie

17.06.17  A  Zwischen All-Geist und Liebe. Weitere Gedanken zu wesens-verschiedenen Arten der Erleuchtung.
16.06.17  A  Erleuchtung und Demut. Gedanken zu wesens-verschiedenen Arten der Erleuchtung.
21.03.15  A  Über Rechthaberei und die unbeantwortete Frage nach der Anthroposophie. Eine Dokumentation der letzten Tage auf dem Eggert-Blog.
18.03.15  A  Zur Alltags-Pathologie der "Egoisten" (Eggert-Blog). Das gewöhnliche Bewusstsein zwischen Interesselosigkeit und Sich-den-Mund-Zerreißen.
04.06.14  A  Über die Natur des Denkens der Anthroposophie-Gegner. Eine weitere Antwort auf Ansgar Martins.
18.01.14  A  Die heillose Frage nach den Rassen. [Auszug aus "Unwahrheit und Wissenschaft"]
13.01.14  Z  Rudolf Steiner und der Antisemitismus-Vorwurf. 
20.12.13  A  Unfassbarer Urteils-Hochmut oder Wahrheits-Erleben. Über intellektuelle Doppelmoral und wahre Geistes-Sehnsucht. [Göken/Aregger]
15.12.13  A  „Anthroposophischer Austausch“ – zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Von der Unfassbarkeit gewisser Urteile. [Jens Göken]
09.12.13  B  Offener Brief an "Die Drei". [zum Hofner-Artikel]
08.12.13  A  Zur Vernichtung der Anthroposophie in „anthroposophischen Zeitschriften“. Zu einem Artikel von Frank Hofner über die Temperamente in "Die Drei".
04.06.12  A  Ita Wegman Klinik: Erwähnung von Mieke Mosmuller zensiert [G. Hotho]
01.07.11  A  Irene Diets skandalöser Umgang mit Rudolf Steiners Worten.
22.06.11  A  Ein Prozess um die Wahrheit. Eine Geschichte aus alter Zeit.
21.06.11  A  Noch mehr Nebel und Angriffe von Irene Diet.
10.05.11  A  Irene Diet und das Nicht-Verstehen Rudolf Steiners. [Rz] | Langfassung.
24.03.11  A  Die okkulte Nebel-Show von Rüdiger Blankertz.
23.03.11  A  Blankertz’ Kartenhaus oder: Die endlose Regression des Unsinns.
29.01.11  A  Geisteskampf um Mieke Mosmuller? [Blankertz/Diet]
14.01.11  A  Offener Brief an Michael Eggert (2). und seine Antwort.
13.01.11  A  Offener Brief an Michael Eggert und seine "Antwort".
13.01.11  Z  Eggerts Geißelprediger und Antworten auf seinem Blog. Und: Wie Eggert "Endstation Dornach" unterstützt und was er über Steiner denkt.
12.01.11  A  Von Dogmen, Liebe und „Zugängen zur Quelle“ – vier Tage in Eggerts Kneipe (II).
12.01.11  A  Von Wahrheit, Ernst, Freude und mehr – vier Tage in Eggerts Kneipe (I).
11.01.11  A  „Die Moral kommt dann schon“? Selbsterziehung nach Bodo von Plato (1995).
06.01.11  A  Verurteilung anderer? Weitere Gedanken zum Harmonie-Dogma.
29.12.10  A  2010 – Ein persönlicher Rückblick. [Überschau der Aufsätze]
27.12.10  A  Irene Diet: Trauriger Tiefpunkt zum Jahresende.
13.12.10  A  Irene Diet und der Höhepunkt irreführender Polemik.
07.12.10  A  Erwiderung auf Ziegler: Ausgrenzung oder Vereinnahmung?
07.12.10      Die Kontroverse Ziegler - Mosmuller in der "Gegenwart".
24.11.10  A  Versuch eines Dialogs? [Ziegler / Hartmann]
22.11.10  A  Eine Frage um Leben und Tod – aber warum kämpfen?
20.11.10  A  Intuition und Ich-Erfahrung? Der Unterschied zwischen Renatus Ziegler und Mieke Mosmuller.
09.11.10  A  Das Verstandesdenken – keine Diffamierung, sondern eine Tatsache. [Ziegler / Steinmann/Decressonnière]
21.10.10  A  Zeitschrift „Anthroposophie“ als Sprachrohr okkult angehauchter Diffamierungen? [Blankertz]
18.05.10  A  Reden über das Christuswirken im Ätherischen – und die Wirklichkeit? [Stöckli - Zimmermann]
27.01.10  A  Abstrakte Fragen – und immer wieder eine Antwort. [Goetheanum-Diskussion]
27.01.10  A  Zur Erkenntnis des „anthroposophischen“ Intellekts.
20.01.10  A  Alles darf sein – nur die Wahrheit nicht? Von der Intoleranz der Toleranz. Über Beliebigkeit im Namen der Anthroposophie – und die Erstarrung einer ganzen Bewegung.
15.01.10  A  Über die Hintergründe von Urteilen über Mieke Mosmuller.
06.01.10  A  Das Wesen des Intellekts und sein Verhältnis zur Anthroposophie.
05.01.10  A  Vom Wesen der Anthroposophie und einer auferstehenden Kultur.
04.01.10  A  Von der Fruchtlosigkeit von Diskussionen. [Egoisten.de]
04.01.10  A  Von der Notwendigkeit der wichtigsten Frage – eine Widerlegung des Harmonie-Dogma.
03.01.10  A  Zum Dogma der (falsch verstandenen) „individuellen Wahrheit“.
02.01.10  A  Noch einiges (nicht nur) zum Egoisten-Blog. Antwort auf den offenen Brief von Ingrid Haselberger.
01.01.10  A  Neun Antworten zu einigen bemerkenswerten Kommentaren. [Egoisten.de]
28.12.09  X  2009: Von der Krisis der Anthroposophie – eine Überschau.
12.09.09  A  Wie kann Anthroposophie verwirklicht werden? (Kommentare zu einem Aufsatz von W.-U. Klünker).
17.06.09  A  Zwei Arten von Anthroposophie – oder: Trugbild und Wesen. Vom Geisteskampf um ein Buch über das Wesen der Waldorfpädagogik.
08.06.09  A  Von Wesenserkenntnis und Ideenblindheit. Über den wesentlichen Einwand gegen Mieke Mosmuller.
06.06.09  A  Eggerts Unverständnis oder: Die Scheidung der Geister an Mieke Mosmuller.
                   Kommentare aus Eggerts Blog.
18.05.09  A  Grauer: „Plötzlich nur noch ein Film“
16.05.09  A  „Am Anfang war die Unterscheidung“ – Systemtheorie oder Anthroposophie? [Rz Christian Grauer]
03.05.09  A  Grauers Gefängnis II – Entwicklung als Dogma?
03.05.09  A  Grauers Gefängnis I – von spiritueller Verdunkelung.
21.04.09  A  Mieke Mosmuller - eine Apologie.
30.03.09  A  „Polemik“? Über die bequemen Vorwürfe der Abstraktion. Vom wahren Willen und seinen Gegnern.
16.03.09  A  "Goetheanum" beendet Diskussion um Judith von Halle.
23.02.09  A  Prokofieff und Rapp tauschen Meinungen aus.
12.02.09  A  Geistloser Streit um Prokofieff und Judith von Halle.
27.01.09  A  Womit meint man es ernst? Von falscher Toleranz und mangelndem Verständnis.
22.01.09  A  Die tote Anthroposophie - Erwiderung auf Sæther. 
16.01.09  A  Lebendige Anthroposophie? Annäherungen an Dogma und Wahrheit.
12.01.09  A  Eggerts Vorwurf und die Wahrheitsfrage.
31.12.08  A  Die tote Anthroposophie und das reine Denken.
25.12.08  A  Die Krankheit der Anthroposophen.
04.11.08  A  Was ist reines Denken und reiner Wille? - Zur Klärung einiger Missverständnisse.
27.10.08  A  Anthroposophie - jenseits von Wesenheiten-Leugnern und GA-Virtuosen.
10.10.08  A  Was ist Wahrheit - was ist Anthroposophie?
19.07.07  A  Wer ist ein Anthroposoph?

Christian Clement und die SKA

05.06.15  A  Eine neue Runde in Clements Bewusstseins-Karussell. Verdeutlichungen zu einem wiederum völlig irreführenden Clement-Kommentar.
13.04.15  A  Clements Parallelwelt. Von neuen Versuchen, Rudolf Steiners Anthroposophie zurechtzustutzen.
08.04.15  A  Clement verschwindet, und der Eggert-Blog wird Sperrgebiet. Über das sehr seltsame Gebaren der "Modernisten".
07.04.15  A  Wie die geistige Welt heute geleugnet und missdeutet wird. Eine kleine Schule des klaren Denkens und Unterscheidungsvermögens.
03.04.15  A  Kern-Aussagen Clements und die nie beantworteten Fragen. Steiner-Deutung zwischen Hochmut und inhaltlicher Blässe.
03.04.15  A  Clements Universal-Ich und die abstrakte Leere seiner „geistigen Ich-Welt“. Rückblick auf ein Passionszeit-Drama in fünf Akten.
01.04.15  A  Der neue Kampf zwischen Realismus und Nominalismus. Vom Ringen um konkrete Begriffsbildungen und spöttischen Konstruktivisten.
01.04.15  A  Clement trifft einen Kritiker. Eine ernste Glosse zwischen erstem April und Karmittwoch (als Christus von Judas verraten wurde).
31.03.15  A  Die Widerlegung von Clements Thesen. Zum Nachweis der Unvereinbarkeit von Clements Thesen und Rudolf Steiners Anthroposophie.
31.03.15  A  Neue Diskussion um das Ich und die höheren Wesenheiten. Fortsetzung zu der entscheidenden Frage in Bezug auf Clements Thesen.
30.03.15  A  Bewegung auf dem Eggert-Blog. Über den Stil meiner Aufsätze, Anthroposophen, die Anthroposophie und Clements Thesen.
28.03.15  A  Rudolf Steiners Erkennen und Clements Deutung. Eine Entgegnung auf eine aktuelle Darstellung Clements.
26.03.15  A  Eggerts Missbrauch Kühlewinds für seine neue „Anthroposophie“. Neue „dumpfe Stimmungsmache“ auf dem „Egoisten-Blog“.
17.03.15  A  Verteufelung des Intellekts? Typische Missverständnisse modern sein wollender Steiner-Interpreten.
15.03.15  A  Clements Begegnung mit Rudolf Steiner. Eine ernste Humoreske.
15.03.15  A  Symptomatische Äußerungen Clements. Sein Verständnis und seine Haltung zu Rudolf Steiner, der Anthroposophie und anderen Haltungen.
14.03.15  A  Clements Steiner von 1902 und die Geisteswissenschaft. Clements entscheidende Denkfehler und die Frage höherer Wesenheiten.
11.03.15  A  Selbst-Offenbarungen Clements und der blinde Verstandes-Fleck. Weiteres über die SKA und Clements Grundthesen und Grundhaltung.
09.03.15  A  Interpretation oder Nachfolge – intellektuelle Wissenschaft oder Geistesweg? Weitere Gedanken über das Wesentliche und die Irrtümer.
09.03.15  A  Das eigentliche Problem der SKA und verwandter Projekte. Anthroposophie, Rudolf Steiner und ihre Interpretatoren.
15.11.14  A  Was schreibt Clement außerhalb der SKA? Oder: Über die Frage nach dem Zugang zu Rudolf Steiner.
15.11.14  A  Was schreibt Christian Clement wirklich über Rudolf Steiner? Über die Einleitung zur SKA 5.
29.09.14  A  Die Vernichter der Anthroposophie unter sich. Clement, Zander & Co – von selbsternannten Experten und ihrem intellektuellen Hochmut.
29.11.13  A  Zur „Kritischen Steiner-Ausgabe“ (SKA). Intensive Einblicke in ein kritisches Projekt.

Helmut Zander

Siehe auch mein Buch: Unwahrheit und Wissenschaft. Helmut Zander und Rudolf Steiner. Occident 2013. 416 Seiten. 29,50 Euro.

26.05.11  A  „Anthroposophie in Deutschland“ (2018). Zander im Kontext.
25.05.11  A  Zander entschleiert. Oder: Das Unfassbare denken.
24.05.11  A  Gnade und Selbsterlösung - das Grundgeheimnis des Christentums. Steiners „Selbsterlösung“ und Zanders naive Vorstellungen dazu.
23.05.11  A  Deutungsmacht und Erkenntnisgrenzen. Helmut Zander – Psychogramm eines Historikers.
22.05.11  Z  Zanders Irrtümer und Entstellungen – in kleiner Auswahl.
21.05.11  Z  Zanders grundsätzliche Irrwege.
20.05.11  Z  Die Steiner-Hitler-Connection oder: Zanders gewaltsame Umdeutung der Dreigliederungsidee.
19.05.11  Z  Zander und wie er die Welt (bzw. Steiner) sah. Zitate aus "Die Biografie".
18.05.11  A  Das Ende von Zanders Biografie. Oder: Die Klärung des Kontext-, Fakten-, Analogie- und Übersinnlichkeitsproblems.
17.05.11  A  Zanders gebrochenes Verhältnis zu Erkenntnis und Autorität. Eine Analyse.
16.05.11  A  Zanders Entmachtung der Wissenschaft. Eine Entarvung von Zanders Methode und Widerlegung seines Wissenschaftsbegriffs.
16.05.11  A  Zander über den Wissenschaftsbegriff Rudolf Steiners. Eine Widerlegung.  
15.05.11  X  Zusammenstellung der Reaktionen auf Helmut Zander.
13.05.11  A  Helmut Zander und seine fest verschweißte Steiner-Brille. [Rz]

Eggert-Blog

07.02.18  A  Die Selbstdekonstruktion der Geist-Hasser. Ein trauriges Lehrbeispiel.
06.02.18  A  Von der Perversion der „Egoisten“. „An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen.“
29.01.18  A  „Egoisten“-Blog wird zum Hass-Blog. Anmerkungen zum neuesten Beitrag.
25.01.18  A  Der ewige Birkholz. Antworten an einen Egoisten-Blogger.
21.01.18  A  Die Birkholz’sche und die wahre Entwicklung. Neue Gedanken.
20.01.18  A  Noch einmal Ernstes vom Ernst. Bemerkungen über ein immer wieder Unverstandenes.
18.01.18  Z  Das egoistische Schweigen im Walde. Eine Überraschung auf dem „Ego-Blog“.
18.01.18  A  Die Dekadenz der „Egoisten“. Ein weiteres Beispiel.
13.01.18  A  Vom Mysteriengeschehen auf dem „Egoisten“-Blog. Eine Geschichte mit Fortsetzung.
13.01.18  A  Eggerts Übertragungsprobleme. Fröhliche Wiedervereinigung auf dem Ego-Blog – und „mein“ Problem damit.
12.01.18  A  Ignorante Herabsetzungen als Lebensinhalt? Offener Brief an Stephan Birkholz.
11.01.18  A  Vom Verstehen des Anderen. Ein Eintauchen in das Mysterium des Erkennens.
10.01.18  A  Nachruf. An einen scheidenden „Egoisten“-Blogger.
09.01.18  A  Die traurige Wirklichkeitsferne einiger „Egoisten“-Blogger. Ist das Leben Kampf?
09.01.18  A  Von Humor und Ernst. Gedanken zu einer ernsten Frage.
06.01.18  A  Von Bosheit und reinem Denken. Eine einfache Unterscheidung.
03.01.18  A  Der Ur-Irrtum des Destruktiven. Besinnungen zum „Egoisten“-Blog und über falsche und wahre Mystik.
31.12.17  A  Der Populismus der Populismus-Gegner. Eine Erwiderung auf reaktionäre „Egoisten“-Kommentare.
30.12.17  A  Vom Wesen der Seele und ihrer Moralität. Eine Besinnung zum Jahresende inmitten der heiligen Nächte.
23.12.17  A  Die Banalität des Ego. Das Offenbarende der neuesten „Egoisten“-Kommentare.
22.12.17  A  Wenn die VT-Gegner selbst Verschwörungstheoretiker werden. Über die strukturelle Kurzsichtigkeit und das bequeme Totschlag-Denken.
21.12.17  A  Sprache und Macht – und das Heilende. Von Hate Speech, Gesinnungspolizei, Beleidigungen, reinem Denken und gutem Willen.
18.12.17  A  Das Mädchen bei den Egoisten. Eine (halbe) Begegnung.
18.12.17  A  Die Schmutzkübel der ,Egoisten’. Zur Erkenntnis des niederen Astralischen (II).
18.12.17  A  Reines Denken – und die ,Egoisten’. Zur Erkenntnis des niederen Astralischen (I).
16.12.17  A  Über das Weiche. Gedanken über die unsichtbare Hälfte der Welt.
15.12.17  A  Die Dreckschleudern der „Egoisten“. Ein Blick in die ganz normalen Abgründe eines angeblich Anthroposophie-nahen Blogs.
20.04.17  A  Der Unterschied zwischen den „Egoisten“ und einem weiblichen Wesen. Symptomatisches zu einer der wichtigsten Fragen unserer Welt.
20.04.17  A  Eine weibliche Kultur. Gedanken zu Gegenwart und Zukunft – als Entgegnung an die Egoisten.
11.04.17  A  Die Passionszeit der Anthroposophie. Das Leiden des Wahrheits-Wesens.
13.02.17  A  Demut kann man nicht fordern. Über die neusten Entstellungen des wütenden „Egoisten“ Eggert.
07.02.17  A  Die faule Schnecke. Eine ernste Glosse über das Dilemma des Geisteslehrers.
06.02.17  A  Vom Schwelgen in fauler Schnoddrigkeit. Die Hauptfeinde der Wahrheit und der inneren Entwicklung.
04.02.17  A  Zum Wesen der Wahrheit. Über den Streit der Anschauungen und das wahre Wesen der Seele.
26.01.17  A  Vom völligen Verschwinden der Wahrheit im Postfaktischen. Die "Egoisten" und ihr Wirken.
26.01.17  A  Das Prinzip von Deutungshoheit und Individualisierung. Entscheidende Unterscheidungen.
26.01.17  A  Ein Fazit zu den „Egoisten“. Eine Bilanz nach Tagen der Auseinandersetzung.
26.01.17  A  Offener Brief in Bezug auf die „Egoisten“.
26.01.17  A  Russland als Reich des Bösen. Die „egoistische“ Weltsicht und ihre Erweiterung.
25.01.17  A  Trump und andere Egoisten – Der gekränkte Narzissmus. Widersprüche und Muster der Seelendeuter.
24.01.17  A  Zwischen Sumpf und Reinheit. Über Urteile zu meinen „Mädchenbüchern“ und die Frage der Seele.
22.01.17  A  Der verborgene Schatz in Eggerts Blog. Eine Wahr-Satire.
22.01.17  A  Spott und Mob – zur Psychopathologie des „Egoisten“-Blogs. Die Selbstbestätigung der alles entheiligenden Mobber.
20.01.17  A  Die Selbstoffenbarung der „Egoisten“-Blogger. Dokumentation des neuen Tiefpunktes.
19.01.17  A  Die üblichen Reaktionen. Ein Blick auf die Reflexe.
19.01.17  A  Weitere Gedanken zu Gut und Böse. Unzeitgemäßes zwischen Amerika-Liebe und Putin-Hass.
18.01.17  A  Der Kampf um die Wahrheit. Gedanken über das gegenwärtige Schicksal und die Zukunft unserer Welt.
12.03.16  A  Der Eingeweihte, die Widersacher und die Dynamik des Denkens. Antwort auf Michael Eggert.
05.03.16  A  Eggerts schwammige Unredlichkeiten.
09.09.15  A  Von Erkenntnisstreben, Liebe und dem Gift des Spottes. "Wer den Spott auf sich zieht..."
08.09.15  A  Die Kommentare der Verständnislosen. Über Menschlichkeit, Kriegsschuld, Gutmenschen und die „Mächte“.
06.09.15  A  Michael Eggerts Rundumschläge. Antwort auf: „Demokratie in anthroposophischen Gänsefüßchen“ und Eggerts frontalen Angriff auf Herbert Ludwig.
12.04.15  A  Abschließendes zum Eggert-Blog. Über nicht mehr ernst zu nehmende Methoden und Blogs.
08.04.15  A  Clement verschwindet, und der Eggert-Blog wird Sperrgebiet. Über das sehr seltsame Gebaren der "Modernisten".
30.03.15  A  Bewegung auf dem Eggert-Blog. Über den Stil meiner Aufsätze, Anthroposophen, die Anthroposophie und Clements Thesen.
28.03.15  A  Der Eggert-Blog zeigt sein wahres Gesicht – immer weiter. Kommentare zwischen Provinz-Posse und Spiegelkabinett.
26.03.15  A  Eggerts Missbrauch Kühlewinds für seine neue „Anthroposophie“. Neue „dumpfe Stimmungsmache“ auf dem „Egoisten-Blog“.
21.03.15  A  Über Rechthaberei und die unbeantwortete Frage nach der Anthroposophie. Eine Dokumentation der letzten Tage auf dem Eggert-Blog.
18.03.15  A  Zur Alltags-Pathologie der "Egoisten" (Eggert-Blog). Das gewöhnliche Bewusstsein zwischen Interesselosigkeit und Sich-den-Mund-Zerreißen.
17.03.15  A  Verteufelung des Intellekts? Typische Missverständnisse modern sein wollender Steiner-Interpreten.
14.01.11  A  Offener Brief an Michael Eggert (2). und seine Antwort.
13.01.11  A  Offener Brief an Michael Eggert und seine "Antwort".
13.01.11  Z  Eggerts Geißelprediger und Antworten auf seinem Blog. Und: Wie Eggert "Endstation Dornach" unterstützt und was er über Steiner denkt.
12.01.11  A  Von Dogmen, Liebe und „Zugängen zur Quelle“ – vier Tage in Eggerts Kneipe (II).
12.01.11  A  Von Wahrheit, Ernst, Freude und mehr – vier Tage in Eggerts Kneipe (I).
04.01.10  A  Von der Fruchtlosigkeit von Diskussionen. [Egoisten.de]
02.01.10  A  Noch einiges (nicht nur) zum Egoisten-Blog. Antwort auf den offenen Brief von Ingrid Haselberger.
01.01.10  A  Neun Antworten zu einigen bemerkenswerten Kommentaren. [Egoisten.de]
06.06.09  A  Eggerts Unverständnis oder: Die Scheidung der Geister an Mieke Mosmuller.
                   Kommentare aus Eggerts Blog.
12.01.09  A  Eggerts Vorwurf und die Wahrheitsfrage.

Info3 & Gronbach

>> Zitate aus Gronbachs Blog.

07.01.11  A  Sinnlose Begriffe und Sinnessucht – eine perfekte Ehe. ["Endstation Dornach"]
01.01.11  A  Endstation Ironie. Eine kurze Geschichte vom traurigen Ende der glorreichen Vier aus dem Info3-Dunstkreis. ["Endstation Dornach"]
30.06.10  A  Von lustvoller Verunglimpfung und nicht-existierender Wahrheitsliebe. [Brüll / Info3]
02.02.10  A  Entlarvendes zu Gronbachs Anti-Anthroposophie.
31.10.09  A  Info3 – die Totengräber der Anthroposophie und ihr aktuelles Heft.
01.10.09  A  Wie man Mieke Mosmuller zugleich verkauft und karikiert – Antwort auf Ramon Brüll.
20.09.09  A  Arabeske – der Gegensatz zwischen Ken Wilber und Rudolf Steiner. [Rz Mieke Mosmuller]
26.05.09  A  Die Lästereien von Gronbach & Co. über diese Webseite.
18.05.09  A  Grauer: „Plötzlich nur noch ein Film“
16.05.09  A  „Am Anfang war die Unterscheidung“ – Systemtheorie oder Anthroposophie? [Rz Christian Grauer]
05.05.09  A  Gronbach als Heiler: Werde blind für meine Tat!
04.05.09  A  Gronbachs Wilber-Mythos und die Vernichtung der Anthroposophie.
03.05.09  A  Grauers Gefängnis I – von spiritueller Verdunkelung.
25.04.09  A  Die Kernpunkte der Gronbachschen Frage.
19.04.09  A  Gronbach – noch jenseits der All-Liebe?
13.04.09  A  Gronbachs Osterbotschaft: Die Phase des Christus endet.
01.04.09  A  Wie werde ich ein zweiter Gronbach (und zugleich ganz ICH selbst)?
15.03.09  A  Gronbach und der Sex.
21.12.08  A  Zu Weihnachten das Christliche vereinnahmen - Gronbachs Christus-Leere.
12.12.08  A  Über den Hochmut eines Gronbach und das wahre Licht der Welt.
18.10.08  A  Zu den "infoseiten anthroposophie Herbst 2008" von info3.
01.09.08  A  Gronbach – ein Gegner der Anthroposophie.
09.06.08  A  Infoseiten Anti-Anthroposophie?
05.03.08  A  Mission Irreführung. [Rz Sebastian Gronbach]
06.07.05  A  Wie christlich ist die Anthroposophie? Oder: Was ist ein Eingeweihter? [Siehe auch: Versuchter Briefwechsel mit Info3]

"Das Goetheanum"

16.03.09  A  "Goetheanum" beendet Diskussion um Judith von Halle.
15.12.08  B  Verschwiegen. Leserbrief zur Sprache des "Goetheanum".
18.10.08  A  Zu den "infoseiten anthroposophie Herbst 2008" von info3.
07.07.08  B  „Mit Füßen getreten“. Offener Brief an „das Goetheanum“. [infoseiten]
20.06.08  A  "Das Goetheanum" – die zensierte Wochenschrift. Oder: Vom erfolgreichen Abtöten der realen Anthroposophie.
23.02.08  A  Anthroposophie und journalistische Standards?
16.10.03  A  Die Wirklichkeit beginnt beim Erschüttertwerden. Was ist „anthroposophische Durchdringung“?

AAG-Ereignisse

07.11.02  A  Zur Konstitutionsfrage der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft. Forumsbeitrag und Brief an den Vorstand in Dornach.
07.11.02  Y  Chronik der Konstitutionsfrage bis Herbst 2002.

Sonstiges

28.11.10  A  Vom weihnachtlichen Geheimnis der Zeit. Eine Besinnung.
12.07.09  A  Über die Widersachermächte und das Ernstnehmen Michaels.
12.07.09  A  Die Frage Michaels - und der Kinder.
21.03.09  A  Gedanken zu Ostern - vom Geheimnis der Auferstehung.
01.12.08  A  Gedanken zu Weihnachten.
02.10.07  A  Was hat Michael mit unserer Schule zu tun?
30.09.07  A  Indizierungsverfahren gegen Steiner-Werke – eine Kampagne voreingenommener Gegner.
20.10.05  A  Kann man Erzengel beweisen? Das spezifische Wirken der Zeitgeister.
19.02.03  A  Was ist Gnade?
18.01.03  A  Die Offenbarung der Engel. „Ja, es wird ein Zeitpunkt kommen, den die Menschen nicht verschlafen sollen...“ [Rz Hans Bonneval]
09.12.02  A  Im Spannungsfeld des Bösen. [Rz Erhard Fucke]
06.12.02  A  Ein Psychoanalytiker schildert die Widersachermächte.
09.10.02  A  Der Sinn des Bösen. „Wer von euch ohne Schuld ist...“
24.08.02  A  Globalisierung, Dreigliederung und die Anthroposophen.
28.07.02  A  Korruption, Dreigliederung und die Anthroposophen am Beispiel des Bankenskandals in Berlin.
29.05.02  A  Die Schönheit der Welt und das Wesen des Menschen.
08.07.01  A  Erkennet es: Euch ist der Erdensinn erstanden! Das Wesen von Freiheit und Liebe.
05.05.01  A  Über Anziehung, Liebe und Freiheit.
25.02.01  A  Wider den Materialismus.